Ole KG, Ole KG, Ole KG, Ole!

Spielerinnen kommen und gehen, daran sind wir als Fans gewöhnt, doch wenn große und langjährige Spielerinnen unseren 1. FFC Frankfurt verlassen ist es etwas ganz Besonderes. 

Heute beendete unsere Nummer 18, Kerstin Garefrekes, von allen nur KG genannt, ihre großartige Karriere. 12 Jahre lang durften wir sie in Frankfurt bejubeln. Zu diesem Anlass dachten sich einige Fanclub-Mitglieder sowie Ecke-Ecke-Mann Michael Börner muss etwas Großes her. 

So machten sich einige Fans an Christi Himmelfahrt auf in Börners Werkstatt um dort einen Banner zum Abschied von KG zu gestalten. 

In 3 1/2 Stunden Arbeit wurde ein Portrait auf eine Fahne gezaubert. 

Vor dem letzten Saisonspiel am heutigen Pfingstmontag hieß es dann für uns früher als gewohnt am Stadion zu sein, um alles vorzubereiten. Börner schwang den Akkuschrauber für einen stabilen Rahmen und unser Mitglied Rachel Blaier, welches extra aus Israel für einen Tag nur für KGs Abschied angereist war, half auch tatkräftig mit. 

Dann ging es ins Stadion und die bunten Pappen für den Abschied wurden verteilt. Vor dem Spiel und währenddessen signierten die Fanclub-Mitglieder dann T-Shirts, die nach dem Spiel den scheidenden Spielerinnen KG, Maro, Simon, Anke und Bella überreicht werden sollten. 

Anschließend wurde es wehmütig als unsere Kapitänin unsere Mannschaft zum letzten Mal auf das Feld führte. Sie machte große Augen, als sie von Desi Schumann auf unser großes Banner aufmerksam gemacht wurde. Die Überraschung war uns gelungen. 

Ein bisschen Fußball gespielt wurde dann auch noch. Der Gegner heute am letzten Spieltag kam aus Leverkusen und wurde 4:0 heimgeschickt. Mandy traf gleich zweimal und sicherte sich damit die Torschützinnenkanone und Jackie traf zum ersten Mal im FFC Dress. Dann der große Moment in der 84. Minute: KG wurde zum letzten Mal in ihrer Karriere ausgewechselt. 

Nachdem Spiel bedankte sich die Mannschaft bei den Fans und endlich durften sechs Fanclub-Mitglieder auf den Platz um die Spielerinnen zu verabschieden. Gerd verabschiedete seine Maro. Unser Anheizer Timo überreichte  Anke das signierte T-Shirt. Bella erhielt es von unserer stellvertretenden Vorsitzende Dami. Unsere 1. Vorsitzende Charlie übergab es an Simon und Esther hatte die Ehre KG zu verabschieden. Ein sehr emotionaler Moment für uns alle. Der Fanclub sagt allen Spielerinnen DANKE für eine tolle Zeit in Frankfurt. Grade KG werden wir sehr vermissen. Es war uns eine Ehre die letzten 12 Jahre ihr beim Spielen zu sehen zu dürfen. 

Nun möchten wir noch unserer stellvertretenden Vorsitzenden Dami alles, alles Liebe und Gute zum runden Geburtstag wünschen und verabschieden uns in die Sommerpause.

 

Man sieht sich auf dem ein oder anderen Testspiel und mit Sicherheit zu Beginn der neuen Saison im September. Habt alle eine schöne Zeit.

 

Euer Fanclub Vorstand!