Länderspiel in Offenbach

An diesem Wochenende war in der Bundesliga spielfrei, denn die Nationalmannschaften hatten zu Länderspielen gerufen. So sind auch viele Spielerinnen des FFCs unterwegs, viele davon mit dem deutschen Team, welches gestern ihr Testspiel gegen Frankreich in Offenbach hatte.

Natürlich waren auch wieder viele FFC-Fanclubmitglieder live am Bieberer Berg im Stadion, um das deutsche Team zu unterstützen. Vorher wurde sich auf dem kleinen Fanfest rund um das Stadion versammelt, denn im Stadion selbst saß man recht verteilt. Dies sollte uns jedoch nicht davon abhalten das bekannte "Ecke, Ecke, Ecke" quer von einem Block in den nächsten zu brüllen. Wie man später von den daheim gebliebenen Fans gehört hat, waren wir damit nicht nur akustisch zu vernehmen, sondern auch öfters kurz im Bild zu sehen.

Leider schwappte die Stimmung nicht auf die Mannschaft über. Das DFB-Team tat sich gegen spritzigere und motivierte Französinnen schwer. Schon nach 20 Minuten stand es 0:2 durch ein Eigentor von Bianca Schmidt und ein toll herausgespieltes Tor von Elodie Thomis. Am Ende waren wir uns einig, dass Frankreich verdient gewonnen hat, denn das deutsche Team wirkte oft unkonzentriert in Zweikämpfen und Spielaufbau, so dass sich nur wenige Chancen ergaben und leider nicht genutzt wurden.

 

Wichtig ist jetzt, dass aus den Fehlern gelernt wird, um es schon am Mittwoch in Schweden besser zu machen. Dann wartet eine weitere Top-Mannschaft in der Vorbereitung auf die WM 2015 in Kanada.

 

Wir Fans sind am 02.11. wieder gefragt, wenn es für den FFC in Leverkusen um den Einzug in die nächste Runde des DFB-Pokals geht.