Geschichte des Fanclubs


Der 1. Fanclub des 1. FFC Frankfurt e.V. wurde in einer Versammlung am 11.06.2010 als eingetragener Verein gegründet und beim Amtsgericht Frankfurt/Main ordnungsgemäß registriert. Der Verein ist politisch, religiös und weltanschaulich neutral.

Zum Start waren 30 Gründungsmitgliedern dabei, mittlerweile wuchs der Verein innerhalb der letzten Jahre auf zuletzt 88 Mitglieder an (Stand: Mai 2015). Davon sind 6 Mitglieder als „Ehrenmitglieder“ registriert. Ehrenmitglieder sind z.B. Personen aus dem Verein/Vorstand des 1. FFC Frankfurt, welche immer ein offenes Ohr für den Fanclub haben und uns auch bei vielen Sachen und Aktivitäten gerne unterstützen sowie ehemalige FFC Spielerinnen.

Besonders freuen wir uns, dass unsere Mitglieder nicht nur aus Hessen, sondern aus vielen verschiedenen Bundesländern kommen. Sogar in Israel und in der Schweiz haben wir Clubmitglieder, die regelmäßig im Stadion am Brentanobad anzutreffen sind.